Sonntag, 1. August 2021, 17:00 Uhr
Badehaus des Brentano-Hauses, Oestrich-Winkel, Am Lindenplatz 2

Angela von Brentano, Die Kindheit von Clemens Brentano in Koblenz
Über Clemens Brentanos Kindheit in Koblenz gibt es kaum Berichte oder Schriftstücke, die direkt aus diesen Jahren überliefert sind. Ein interessanter und auch recht ergiebiger Weg, über Clemens Koblenzer Erlebnisse mehr zu erfahren, ist sein dichterischesWerk, vor allem sein Frühwerk, was zwischen 1800 und 1810 entstanden ist. Hier hat er mehrfach und immer wieder versucht, seine teilweise traumatischen Erfahrungen zu verarbeiten. Aber auch Überlieferungen und Beschreibungen aus und über seine Familie geben einigen Aufschluss. So soll in diesem Vortrag versucht werden, aus diesen Zitaten ein Netz zu knüpfen, in dem wir Clemens Brentanos Kinderjahre im Hause Möhn auffangen können.