Brentano Haus – © Foto Preiss
Brentano Haus – © Foto Preiss
Brentano Haus – © foto-preiss
Großer Salon  © Foto Preiss
Großer Salon © foto-preiss
Goethe Zimmer  © Foto Preiss
Goethe-Zimmer © foto-preiss

Ich setze mich für den Erhalt des Brentano-Hauses ein,

© HR/Benjamin Knabe„…, weil der Eintritt in das Haus wie eine Zeitreise in
eine Vergangenheit ist, von der wir sonst nur lesen.
Da lebt sie noch. Und es ist, als habe Goethe sich gerade
eben erst den Schlaf aus den Augen gewischt und sich von
dem Bett erhoben, das wie selbstverständlich dort noch steht.“

Holger Weinert
hr-Moderator

(c)_Woody_T„…, weil dieser Ort eine herausragende Bedeutung
      für die kulturelle Vielfalt der historischen
      Kulturlandschaft Rheingau hat.“

 

Michael Herrmann
Intendant und Geschäftsführer des Rheingau Musik Festivals

WB3-be „…, weil das Brentanohaus in Oestrich-Winkel wie das Petrihaus
in Frankfurt untrennbar mit der Geschichte der Familie Brentano
und damit der Romantik in der Region FrankfurtRheinMain
verbunden ist.“

Prof. Dr. Wilhelm Bender
Vorstandsvorsitzender Fraport AG 1993-2009, Senior Advisor,
Vorsitzender des FÖRDERVEREIN PETRIHAUS e.V.

„…weil dieser authentische Ort der deutschen Romantik
das Alltagsleben der Familie Brentano und ihrer Freunde
anschaulich macht und damit das in Frankfurt entstehende
Romantik-Museum ideal ergänzt.“

Dr. h.c. Udo Corts
Staatsminister a.D., Mitglied des Vorstandes Deutsche Vermögensberatung AG

Ruth-Wagner-1„…weil an diesem einzigartigen Ort das Zusammenwirken
von
Landschaft und Weinkultur, Literatur und Musik und
politischer und philosophischer Salonkultur in der Romantik
erfahren werden kann.“

Ruth Wagner
Staatsministerin a.D.

Veranstaltungen 2022

Das Jahr 2022 hat für uns gut begonnen. Nach zweimaliger Verschiebung konnte endlich am Freitag, dem 18. März, die Lesung mit Eva Demski stattfinden. Frau Demski hat lange Geduld bewiesen und sich nicht entmutigen lassen. Ihre nachdenkliche Lesung in der Brentano-Scheune eröffnete eindrucksvoll den Reigen unserer für 2022 geplanten Veranstaltungen.

 

Den Veranstaltungskalender 2022 finden Sie hier.

 

 

 

 

 

 

 

Bei der Sonntags-Matinée im Badehaus stehen in diesem Jahr die unbekannteren Mitglieder der Familie Brentano im Mittelpunkt, die Ihnen näher gebracht werden sollen. Wir sind wieder auf den Vormittags-Termin zurückgekommen, es war der überwiegende Wunsch aus dem Kreis unserer Mitglieder.
Das Faltblatt mit der ausführlicheren Vorstellung der Vorträge im Badehaus finden Sie hier.

 

 

 

 

 

 

 

Sonntag 28. August 2022, 11 Uhr

Walter Scharwies: Lulu Brentano – eine „curiose“ Lebensgeschichte erzählt in Briefen

Rund 200 Autographen, geschrieben vom 10. Lebensjahr (1797) bis wenige Wochen vor dem Tod (1854), dokumentieren eine Lebensgeschichte, die Lulus Bruder Clemens als „curios“ bezeichnete. Bankiersgattin mit Kontakten in die allerhöchsten Kreise, gute Bekannte der Brüder Grimm, mit 25 Jahren Todessehnsucht, als Witwe erfolgreiche Unternehmerin in Paris, von Eichendorff hoch gelobte Schriftstellerin bilden Merkmale eines von Brüchen begleiteten Lebensweges. Walter Scharwies beschreibt in dem gleichnamigen Buch (erschienen im Waldemar-Kramer-Verlag, Vorwort Wolfgang Bunzel) ein spannendes Frauenleben von der Napoleonischen Epoche bis hin zur bürgerlichen Revolution Mitte des 19. Jahrhunderts.
Karten für die Veranstaltung

Sonntag 11. September 2022, 11 bis 17 Uhr
TAG DES OFFENEN DENKMALS

Entdeckung im Roten Salon

Der Tag des offenen Denkmals steht in diesem Jahr unter dem Motto „KulturSpur. Ein Fall für den Denkmalschutz“. Im Brentano-Haus wird im Rahmen von kostenfreien Führungen den Spuren nachgegangen, die die Familie Brentano hinterlassen hat und die von den Restauratorinnen in detektivischer Art entdeckt worden sind. Dabei kann auch die laufende Baustelle besichtigt werden. Es wird u.a. die bereits erfolgte Restaurierung der historischen Tapeten vorgestellt.

11.00 Uhr, Badehaus

Carmen Witt-Schnäcka stellt in einem Vortrag zusammenfassend die Entdeckungen der restauratorischen Spurensuche vor und zeigt, welche restauratorischen Maßnahmen daraus in der Folge erwachsen.

16.30 Uhr, Badehaus
Literarische Weinprobe.

Erläuterungen zum Wein werden von Weinjournalist Wolfgang Junglas gegeben, passende Texte von der Schauspielerin Renate Kohn gelesen. Für diese Veranstaltung wird ein Ticket benötigt.
Karten für die Veranstaltung

 

 

Freitag, 4. November 2022, 19.30 Uhr (Einlass 18.30 Uhr)
Veranstaltungsort:  Brentanoscheune, Hauptstraße 134a, 65375 Oestrich-Winkel
Der letzte Romantiker, Texte, Bilder und Lieder zur Romantik mit MIchael Apitz, Klaus Brantzen und Patrick Kunkel
Die Romantik ist aktueller denn je: In Zeiten der Pandemie erinnern sich manche an die Zeit der Empfindungen vor 200 Jahren.

Winkel mit der Geschichte der Familie Brentano ist ein „HotSpot“ der Romantik: In der Brentanoscheune zeigen der Rheingauer Künstler Michael Apitz, der Historiker und Bürgermeister von Eltville Patrick Kunkel und der Schauspieler und Sänger Klaus Brantzen, welche Spuren die Romantik im Rheingau hinterlassen hat.
In dem unterhaltsamem Bühnenprogramm mit Texten, Bildern und Liedern zur Romantik erinnert das Trio an eine Epoche der Kunstgeschichte vor rund 200 Jahren, die nichts von ihrer Anziehungskraft verloren hat.
Karten für die Veranstaltung

HINWEIS
Alle Veranstaltungen und Führungen finden nach den jeweilg gültigen Corona-Regelungen statt.

 

Patenschaftsaktion gestartet

Der Rote Salon ist an seinen alten Standort in das Balkonzimmer im Obergeschoss zurückgekehrt und präsentiert sich eindrucksvoll als ein zentraler Ort der Familie Brentano. Jetzt steht die Restaurierung der vollständig erhaltenen Ausstattung an, für die keine öffentlichen Gelder eingesetzt werden können. Durch eine erste Großspende zweier Wiesbadener Rotary-Clubs und einiger Einzelspender ist die Restaurierung der Textilien gesichert. Für das Mobiliar und einige Gemälde suchen wir Paten und Patinnen. Möchten Sie eine exklusive Patenschaft übernehmen?

 

Katalog der Objekte
per Pdf-download

Wenn Sie die gedruckte Broschüre wünschen, wenden Sie sich bitte per Email an info@freundeskreis-brentano-haus.de
Gerne beraten wir Sie individuell und persönlich. In dem Fall nehmen Sie bitte mit dem Vorsitzenden des Freundeskreises Prof.Dr.Gerd Weiß über die Email-Adresse des Freundeskreises oder telefonisch unter 0611-8420389 Kontakt auf.

Hier lesen Sie einen Bericht
FAZ vom 09. Juli 2020
über die Patenschafts-Aktion

 

 

Stand der Baumaßnahmen:
Die Baumaßnahmen schreiten seit 2015 planmäßig voran. Sie werden betreut vom Architekturbüro Stephan Dreier, dessen Jahresberichte Sie hier nachlesen können:

Stephan Dreier: Brentano-Haus Sachstandsbericht 2015

Stephan Dreier: Brentano-Haus Sachstandsbericht 2017

Stephan Dreier: Brentano -Haus Sachstandsbericht 2018

Stephan Dreier: Brentano-Haus Sachstandsbericht 2019

Stephan Dreier: Brentano-Haus Sachstandsbericht 2020

Stephan Dreier: Brentanohaus-Sachstandsbericht 2020/21