————————————–

Die ztix GmbH ist unser Partner für das online Ticketing.
Die Links zum Ticketverkauf verweisen deshalb auch auf die Seiten der ztic GmbH www.ztix.de

Vorverkauf
in der Tourist-Info der Stadt Oestrich-Winkel im Brentano-Haus
oder bei den sonstigen  Vorverkaufsstellen

 

Sonntag, 12. September 2021,
11.00 – 17.00 Uhr

Brentano-Haus und Garten des Brentano-Hauses

TAG  DES  OFFENEN  DENKMALS
mit Führungen durch Haus und Garten und

11 Uhr,
Badehaus, im Garten des Brentano-Hauses
Vortrag Stephan Dreier: Erhalten statt Gestalten – Die Restaurierung des Brentanohauses.

Bei den Restaurierungsarbeiten am Brentanohaus zeigen sich die Möglichkeiten und die Grenzen einer konservierenden Denkmalpflege wie unter einem Brennglas. Seit Sommer 2015 läuft nunmehr die Sanierung. Da die Arbeiten bei laufendem Gaststätten- und Museumsbetrieb erfolgen, kann die interessierte Öffentlichkeit am Fortschritt der Sanierungsarbeiten sukzessive teilhaben. Anhand von Beispielen aus der Sanierungs- und Restaurierungspraxis im Brentanohaus wird die unterschiedliche und im Zuge der Arbeiten immer wieder aufs Neue hinterfragte Methodik denkmalpflegerischen Handelns aufgezeigt und erläutert. Exemplarisch hierfür steht der Umgang mit dem in diesem Frühjahr fertig gestellten Roten Salon.


15.00 Uhr,
Badehaus, im Garten des Brentano-Hauses
Literarische Weinprobe im Badehaus mit Wolfgang Junglas und Renate Kohn
Tickets kaufen 

16.30 Uhr,
Badehaus , im Garten des Bretnaohauses

Literarische Weinprobe im Badehaus mit Wolfgang Junglas und Renate Kohn
Tickets kaufen

 

 

Freitag, 15. Oktober 2021, 19:30 Uhr
Ende: 21:00, Einlass: 18:30
Brentano-Scheune, Hauptstraße 134A, 65375 Oestrich-Winkel

Ulrike Neradt & Frank Golischewski: „Lebe wohl und liebe mich“

Szenische Lesung mit Klavierbegleitung
Die Rheingauer Künstlerin Ulrike Neradt und Frank Golischewski lesen aus dem Briefwechsel zwischen Johann Wolfgang von Goethe und seiner Frau Christiane Vulpius. „Es ist eine abenteuerliche Beziehung“ sagten die Zeitgenossen über Goethe und Christiane Vulpius. Sie können sich gar nichts zu sagen haben. Das reicht gerade für eine, für Goethe typische leidenschaftliche Liebschaft!“ Aber….
Diese Beziehung und Ehe dauerte bis zu Christianes Tod am 6.7.1816. 28 Jahre lang!
Warum? Wie? —  Frank Golischewski begleitet die Lesung am Klavier.
Autorin und Regie: Sylvia Hoffman
Preise inkl. VVK- und Systemgebühr
Tickets ab 15,00 €
Tickets kaufen

Freitag, 18.03.2022, 18.30 Uhr
Brentano-Scheune, Oestrich-Winkel, Hauptstraße 134a

Eva Demski, Lesung mit Texten zum Rheingau
Die Frankfurt Schriftstellerin Eva Demski liest aus ihrem aktuellen Buch Den Koffer trag ich selber. In ihren Erinnerungen erzählt sie über ein Leben, das gar nicht erst hätte anfangen sollen, und allen Widerständen zum Trotz bunt und spannend wird.
Ein sehr persönliches Buch: Unsentimentale Erinnerungen aus einem Leben mit vielen schönen und bösen Überraschungen, Momentaufnahmen, die die deutsche Geschichte der vergangenen Jahrzehnte widerspiegeln.
An ihrem Geburtstag beschenkt die Literatin die Region: Sie liest auch aus ihrem Buch Der Rheingau. Der Rheingau ist die Heimat der Großmutter und das Ferienland ihrer Kindheit: Eva Demski kennt die Wiege der Weinromantik von Kindesbeinen an und zeigt uns ihren ganz persönlichen Rheingau: Sie erzählt von Weinbau und Lebenskunst sowie Reiz und Schrecken dieser sagenumwobenen Landschaft. Kulturtragendes Handwerk, Romantik, Dramatik und Naturschauspiel bilden die Bühne für Eva Demskis empfindsames Buch über eine der spannendsten Landschaften Deutschlands.
Persönlich, poetisch – ein literarischer Genuss.

 

 

Archiv durchgeführter Veranstaltungen

Sonntagssoirée 5. September 2021

Sonntag, 5. September 2021, 17:00 Uhr Badehaus Brentano-Haus, Oestrich-Wonkel, Am Lindenplatz 2 Dr. Ute Weinmann, Karoline von Günderrode. Ihre Spuren in Winkel 1806 Die Dichterin der Frühromantik Karoline von Günderrode…

Mehr Lesen ...

Sonntagssoiree 15. August 2021

Sonntag, 15. August 2021, 17:00 Uhr Badehaus Brentano-Haus, Oestrich-Winkel, Am Lindenplatz 2 Klaus-Dieter Regenbrecht, Ein Mythos wird vermessen – Rhein, Romantik und neue Raumerfahrung Warum macht die Rheinromantik das Mittelrhein-Gebiet…

Mehr Lesen ...

Sonntagssoiree, 1. August 2021

Sonntag, 1. August 2021, 17:00 Uhr Badehaus des Brentano-Hauses, Oestrich-Winkel, Am Lindenplatz 2 Angela von Brentano, Die Kindheit von Clemens Brentano in Koblenz Über Clemens Brentanos Kindheit in Koblenz gibt…

Mehr Lesen ...

Sonntagssoiree, 11. Juli 2021

Sonntag 11. Juli 2021, 17:00 Uhr Badehaus des Brentano-Hauses, Oestrich-Winkel, Am Lindenplatz 2 Prof. Dr. Gerd Weiß „Ich weiß nicht, was soll es bedeuten, …“ Die Loreley in Dichtung, Kunst…

Mehr Lesen ...

Sonntagssoiree 13. Juni 2021

Sonntag 13. Juni 2021, 17:00 Uhr Badehaus des Brentano-Hauses, Oestrich-Winkel, Am Lindenplatz 2 Prof. Dr. Wolfgang Bunzel, Poetische Landschaftstopographie. Clemens Brentanos Erzählzyklus „Märchen vom Rhein“ Die Handlung von Clemens Brentanos…

Mehr Lesen ...

Veranstaltungen 2020

Die für 2020 vorgesehenen Veranstaltungen mussten  leider aufgrund der Corona-Pandemie abgesagt werden. Sie werden im Jahr 2021 nachgeholt. Bereits gekaufte Eintrittskarten behalten ihre Gültigkeit. Die vorgesehenen Veranstaltungen können Sie dem…

Mehr Lesen ...

Sommerfest 2019 - Tag des offenen Denkmals

Sonntag, 8. September 2019 11-17 Uhr, Brentano-Haus und Garten des Brentano-Hauses Sommerfest 2019 Zum vierten Mal bieten der Freundeskreis Brentano-Haus e.V. gemeinsam mit der Trägergesellschaft Brentano-Haus Winkel gGmbH und weiteren…

Mehr Lesen ...

Sonntagsmatinée 1. September 2019

Sonntag 1. September 2019 11 Uhr,  Einlass 10.30 Uhr, Sonntagsmatinée im Badehaus des Brentano-Hauses, Am Lindenplatz 2, 65375 Oestrich-Winkel Wunder über Wunder – Clemens Brentano und Anna Katharina Emmerick mit…

Mehr Lesen ...